offensive, schauenburg, offensive-schauenburg, gemeinde, kommune, kommunalpolitik, gemeindepolitik, verein,

28.06.2011: Fußballturnier der örtlichenen Vereine

Sep 16, 2013
admin

Offensive gewinnt beim Turnier der örtlichen Vereine

Am Mittwoch, den 22.06.2011 trat das Team der Offensive beim Fußballturnier des FSV Grün Weiß Elgershausen für örtliche Vereine an. Im ersten Spiel trat man gegen die TSG Elgershausen an. In einem spannenden Spiel dauerte es einige Minuten, bis man sich eingespielt hatte. Bastian Schaumburg war es, der einen Fehler eiskalt ausnutze und überlegt zum 1:0 traf. Danach schwanden ein wenig die Kräfte und der Gegner wurde besser. Kurz vor Spielende war es dann soweit. Nach einer unübersichtlichen Situation lag der Ball auf einmal im Tor von Christian Noll und das Spiel endete mit einem gerechtem 1:1.
Nun musste man gegen die Ringer antreten. Wir waren hierbei das dominierende Team und gewannen durch Tore von Florian Gürbig (3) und Ortsvorsteher Dirk Hofmann verdient mit 4:0. Im letzten Gruppenspiel musste man sich mit den Tennisspielern auseinandersetzen. Ein Sieg musste her, um ins Finale einzuziehen und gleichzeitig Revanche für die letztjährige Finalniederlage zu nehmen. Gegen eine äußerst defensiv spielende Mannschaft tat man sich sehr schwer und kam erst kurz vor Ende zum Siegtreffer. Dominik Schaumburg erkämpfte sich den Ball und spielte zum Neu-Elgershäuser Ivan Rosenhauer, der mit einem wuchtigen Linksschuss traf. („Nach der ersten vergebenen Chance habe ich innerlich geweint. Umso glücklicher bin ich nun, meinen Schwiegervater in spe nicht enttäuscht zu haben.“). Die letzten Minuten verteidigte das Team um Abwehrchef Dominik Bürger und Keeper Christian Noll erfolgreich. Im Finale ging es nun gegen die Sportsparte der FiBaK. Zu unserem Erstaunen ließ der Trainer der FiBaK ihren gefürchteten Mittelstürmer die gesamte Spielzeit auf der Bank und überließ die Spielgestaltung einem bekannten ortsansässigen Optiker und einem Jungfuhrunternehmer. Florian Gürbig rannte in den ersten Minuten gleich dreimal auf den gegnerischen Keeper zu. Dreimal scheiterte er. Auf der anderen Seite hatten wir Glück, dass ein Schuss der FiBaK nur den Pfosten traf. Im Gegenzug fummelte Simon Eberle ohne Ziel („Keiner lief sich frei!“). Doch zur Überraschung aller spielte er einen Traumpass zu Dominik Schaumburg, der nach einem Dribbling frei vor dem gegnerischen Tor stand und sicher versenkte. Grenzenloser Jubel war die Folge. Doch die letzten Minuten hatten es in sich. Die FiBaK´ler warfen alles nach vorne. Nach einem Einwurf verloren wir ein Kopfballduell und der Ball flog direkt Richtung Dreieck unseres Tores. Doch unser Keeper Noll schraubte sich elegant nach oben und lenkte den Ball mit seinen Fingerspitzen um den Pfosten. Unglaublich!!! Noll dazu auf der anschließenden Pressenkonferenz: „So einen Ball habe ich noch nie gehalten in meiner Karriere.“ So gewannen wir das Finale 1:0 und konnten dieses traditionsreiche Turnier endlich gewinnen.

Team Offensive: Christian Noll (TW), Dominik Bürger, Bastian Schaumburg, Dominik Schaumburg, Ivan Rosenhauer, Dirk Hofmann, Florian Gürbig, Simon Eberle
Ergebnisse: Gruppenspiele:
Offensive – TSG Elgershausen 1:1
Offensive – RSV Elgershausen 4:0
Offensive – TG Schauenburg 1:0
Finale:
Offensive – FiBaK 1:0

Fazit: Hoffentlich merkt man an der Art des Berichts, wie sehr uns dieser Tag Spaß gemacht hat. Alle Mannschaften spielten fair und es herrschte eine tolle Atmosphäre. Die anschließende Players Night inkl. Frauen war ein äußerst gelungener Abschluss. Danke an die tolle Organisation des FSV und Schiedsrichter Christoph Beyer!!!

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.